C.J. Daugherty - Night School. Du darfst keinem trauen

13:20 Katharina Erfling 0 Comments


Originaltitel: Night School 1
erschienen bei: Oetinger
Ersterscheinung: Juli 2012
Einband: Hardcover
17,95€
ISBN: 9783789133268





"Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen?"

"Night School - Du darfst keinem trauen" ist der spannende Auftakt einer Internatsserie. Ich durfte das Buch als Leseexemplar lesen und habe es in sehr kurzer Zeit heruntergelesen: und das obwohl es kein Fantasy war. Es gibt zwar immer wieder fantasyartige Elemente, sodass man fast schon vermutet, dass etwas phantastisches dahinterstecken könnte, doch zu keiner Zeit zeigt es sich wirklich phantastisch. Mit den ganzen Andeutungen und Geheimnissen ist es ungeheuer fesselnd und man klebt geradezu an den Seiten.

Allie ist endlich mal ein Hauptcharakter, der dem Leser sympatisch ist, anders als die vielen die einem in den anderen neuen Jugendromanen entgegenspringen. Genau wie die anderen Charaktere ist sie absolut glaubhaft, sympathisch, zeigt ein altersgemäßes Verhalten und handelt völlig nachvollziehbar.

Die Geschichte ist in einem leichten, unkomplizierten Schreibstil geschrieben und ist zwar in sich abgeschlossen, lässt aber offene Fragen, die auf spannende weitere Teile ( Fünf sind geplant) hoffen lässt. Mich hat das Buch sehr positiv überrascht, von selbst hätte ich es wohl nicht in die Hand genommen, war wieder einmal die Empfehlung eines Kollegen. Klasse!

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von Oetinger

Gesamtwertung



Aufmachung/ Cover




Sprache/ Handwerk




Originalität der Idee




Lesefluss/ Handlung



Charaktere




Preis/Leistung




Gesamt

You Might Also Like

0 Kommentare: