Barnabas Miller - Seven Souls. Sieben Gründe Mary Shayne zu hassen

06:53 Katharina Erfling 0 Comments



erschienen bei: Arena
Ersterscheinung: Juni 2011
Einband: Hardcover
16,99€
ISBN: 9783401064482



 
"Mary war nicht nur das beliebteste und hübscheste Mädchen der Schule, sondern auch das am meisten gehasste und deshalb musste sie sterben. Aber ihr Tod ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Ein Fluch sorgt dafür, dass sie den Tag, an dem sie starb, immer wieder erleben muss. Aus der Perspektive ihrer sieben Freunde lernt sie eine ganz andere Mary Shayne kennen. Und bekommt sieben Mal vor Augen geführt, dass jeder gute Gründe hatte, sie zu hassen."

Sieben Gründe Mary Shayne zu hassen... diesen Untertitel hat das Buch wirklich verdient. Ich habe diese Protagonistin gehasst, wirklich gehasst, aus vollstem Herzen mit ganzer Inbrunst. Und ich konnte mich einfach nicht an sie gewöhnen. Weder an die Protagonisten, noch den abgehakt wirkenden Schreibstil, die diversen Unstimmigkeiten und Logiklöcher und den wenig mitziehenden Lesefluss. Als das Buch mit nach über 100 Seiten immer noch nicht halbwegs mitgerissen hat, habe ich das Buch abgebrochen. Ein befreiendes Gefühl. Schade, ich hatte mir bei dem Klappentext mehr erhofft. Deshalb enthalte ich mich an dieser Stelle auch einer Bewertung mit Leseratten.

You Might Also Like

0 Kommentare: