Barb & J.C. Hendee - Dhampir 04. Blutsverrat

15:05 Katharina Erfling 0 Comments


erschienen bei: Egmont LYX
Erscheinung: 5. April 2012
Einband: Taschenbuch
9,95€
ISBN: 9783802588112






 "Als Sohn einer Elfe und eines Menschen wuchs Leesil in den unabhängigen Provinzen auf. Seine Mutter bildete ihn zum Spion und Auftragsmörder aus – Fähigkeiten, die der Halbelf später nutzte, um der Knechtschaft unter Lord Darmouth zu entfliehen. Aber das Schicksal seiner Eltern lässt ihm keine Ruhe. Zusammen mit seiner Gefährtin Magiere kehrt Leesil schließlich in seine Heimat zurück, um seine Eltern zu suchen. Doch auch die Vampirjägerin wird von ihrer Vergangenheit verfolgt: Zwei unvorstellbar mächtige Wesen haben es auf ihr Leben abgesehen."

Eine Serie, die mich wie kaum eine andere völlig von sich überzeugt hat. Wie mit Drachen habe ich auch mit Vampirgeschichten einige nicht ganz so erfrischende Erfahrungen gemacht und deshalb immer einen großen Bogen um sie geschlagen: bis mir irgendwann einmal der erste Teil der Dhampir-Reihe in die Hand gefallen ist. Und hier vereint sich wirklich alles was man nicht erwartet hätte. Keine Vampir-Liebesschnulze und auch erzähltechnisch ist es alles andere als Lyx-typisch. Vor allem das High Fantasy Setting gemischt mit der Vampirgeschichte und die sich langsam entwickelte Liebesgeschichte fällt wirklich aus der Rolle. Dies gemischt mit absolut unverwechselbaren Charakteren machen diese Reihe zu einer meiner Lieblingsserien. Auch in diesem Teil konnte die, teils etwas unfreundlich wirkende aber auf ihre kühle Art sympathische Magiere und den Halbelfen Leesil, der nicht immer das ist was er zu sein scheint überzeugen. Eine spannende Geschichte voller Hoffen und Versagen, voller aufstehen und weiterkämpfen. Ich konnte es nicht aus der Hand legen!

Insgesamt:

You Might Also Like

0 Kommentare: