Jessica Martinez - Virtuosity. Liebe um jeden Preis

12:25 Katharina Erfling 0 Comments


Originaltitel: Virtuosity
erschienen bei: Boje ( Lübbe)
Ersterscheinung: 7. März 2012
Einband: Hardcover
12,99€
ISBN: 9783414823229





"Die siebzehnjährige Carmen ist ein Star. Sie tourt mir ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. Doch die Konkurrenz ist hart. Beim Guarneri-Wettbewerb treten Jungstars aus den verschiedensten Ländern
gegeneinander an - und nur der Sieg zählt. Carmen steht unter Druck, den sie nur noch mit Tabletten in den Griff bekommt. Doch dann lernt sie Jeremy kennen, ihren ärgsten Konkurrenten um den Sieg. Und obwohl Carmen weiß, dass sie sich vor
ihm in Acht nehmen sollte, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Für Carmen ist die Zeit gekommen, sich zu entscheiden: Setzt sie auf Sieg oder auf die Liebe ... "

Virtuosity ist eine nette Geschichte die  in einem flüssig und gut lesbarem Stil geschrieben. Ein Jugendbuch mit Realitätsbezug, ohne Zombies, Vampire oder Werwölfe... eigentlich eine richtig schöne Idee, leider konnte mich das Buch nicht so recht überzeugen. Es ist ein Buch das zwar schnell zu lesen, aber genauso schnell wieder zu vergessen ist.

Die Charaktere waren leider sehr blass, sowohl Carmen, als auch Jeremy. Carmen, das musikalische Wunderkind, hat mich mit ihrer unglaublichen Naivität einfach nur genervt und auch Jeremy hat für mich nur wenig liebenswertes an sich. Die Einzige, die ich wirklich authentisch fand, war Diana. Die Geschichte dümpelt leider auch ein wenig vor sich hin. Was ich jedoch sehr positiv fand, war die Tatsache, dass die Autorin selbst Geige spielt und das auch in der Geschichte sehr realitätsnah rüberbringt.

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von Boje

Gesamtwertung


Aufmachung/ Cover



Sprache/Handwerk



Originalität der Idee



Lesefluss/ Handlung



Charaktere


Preis/Leistung



Gesamt

You Might Also Like

0 Kommentare: