Kerstin Gier - Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten

04:50 Katharina Erfling 0 Comments



erschienen bei: Arena
Ersterscheinung: 15. August 2009
Einband: Hardcover
15,99€
ISBN: 9783401063348






"Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!"

 Ein Buch, das ich schon vor einiger Zeit gelesen habe, aber dennoch noch das ein oder andere Wort zu verlieren möchte. Kerstin Gier versteht es die Geschichte um die Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon flüssig und leicht  zu erklären. Altmodisch anwirkende Wörter werden jederzeit erklärt, sodass jeder es verstehen kann. Ganz klasse fand ich auch die Auszüge bzw. Zusatzinfos ( Stammbäume, Aufzeichnungen etc.) zwischen den einzelnen Kapiteln.

Der Prolog und der Epilog wirkt etwas kryptisch, was aber nicht stört. Ich bin geradezu durch die Geschichte geflogen. Die Handlung ist spannend und die Charaktere einfach genial. Wer jedoch erwartet schon im ersten Teil die ultimative Liebesgeschichte zu finden, wird enttäuscht. Die beginnt erst am Ende des ersten Teiles ( Was aber der Geschichte absolut keinen Abbruch tut, eher im Gegenteil). Und auch die Nebencharaktere sind absolut liebenswert, beispielsweise der Geist James. Was ein wenig stört ist die Übermittlung von Informationen. Es wird viel zurückgehalten und nur sparsam ausgeteilt. Anfangs ist das auch noch wirklich spannend, aber je weiter die Handlung schreitet desto mehr nervt es.

Wer Zeitreisen mag, wird Rubinrot lieben. Auch die nächsten Teile sind lesenswert, die Handlung greift perfekt ineinander über und ist gut durchdacht.

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von Arena


Gesamtwertung


Aufmachung/ Cover



Sprache/ Handwerk



Originalität der Idee




Lesefluss/ Handlung




Charaktere




Preis/ Leistung




Gesamt

You Might Also Like

0 Kommentare: