Rick Riordan - Percy Jackson. Diebe im Olymp

06:05 Katharina Erfling 0 Comments


Originaltitel:  Percy Jackson and the Olympians - The Lightning Thief
erschienen bei: CARLSEN
Ersterscheinung: Februar 2010
als Taschenbuch seit: September 2011
Einband: Taschenbuch
8,95€
ISBN: 9783551310583





"Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen.
Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen.
Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer ..."

 Lange Zeit überlegt, dann endlich zugelegt... und ich wurde positiv überrascht. Ich muss sagen, dass ich erst den Film kannte und dann auch aus reiner Neugierde zum Buch gegriffen habe. Der Film ist nicht schlecht, aber er ist so weit vom Buch entfernt, wie es bei einer Buchverfilmung sein kann. Beide für sich sind aber wirklich toll.

Rick Riordan hat mit "Percy Jackson - Diebe im Olymp" eine temporeiche und spannende Geschichte gestrickt, vollgespickt mit witzigen und innovativen Ideen. Wer Harry Potter mochte, wird auch definitiv an Percy Jackson Spaß haben ( auch wenn ich dazu sagen muss, dass Harry Potter von der ganzen Atmosphäre nicht zu schlagen ist).

Teilweise ist die Geschichte etwas vorhersehbar, man wird jedoch immer gut unterhalten. Der Autor bringt der Zielgruppe spielerisch die griechische Mythologie näher und macht Lust auf mehr. Dazu hilft auch das Nachschlagewerk im hinteren Teil des Buches. Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Geschichte mit tollen Charakteren, teilweise schön sarkastischem Humor und viel Action!

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von CARLSEN

Gesamtwertung



Aufmachung/ Cover




Sprache/ Handwerk




Originalität der Idee




Lesefluss/ Handlung




Charaktere




Preis/ Leistung



Gesamt

You Might Also Like

0 Kommentare: