J.K. Rowling - Die Märchen von Beedle dem Barden

15:15 Katharina Erfling 0 Comments


Originaltitel: The Tales of Beedle the Bard
erschienen bei CARLSEN
Ersteerscheinung: 4. Dezember 2008
als Taschenbuch seit: November 2009
Einband: Taschenbuch
6,95€
ISBN:  9783551359261




"Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben - im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.

Nun endlich haben auch Muggels die Gelegenheit, fünf der Märchen kennenzulernen.
Eine Sternstunde für Potter-Fans. Und für alle, die zauberhafte Geschichten lieben."

In den Märchen von Beedle dem Barden führt Joanne K. Rowling zurück in die Zauberwelt von Harry Potter. Diese märchenhaften Erzählungen sind jede für sich absolut gelungen und machen nachdenklich. Letztere, das Märchen der drei Brüder kennt man ja auch aus dem siebten Teil von Harry Potter. Der Leser wird anhand der Anmerkungen von Albus Dumbledore durch das Werk geleitet. An sich mag ich solche pseudohistorischen/ pseudowissenschaftlichen Bücher richtig gerne und auch Die Märchen von Beedle dem Barden lässt sich als solches lesen, eben durch den Anmerkungsapparat von Dumbledore oder die Fußnoten. Richtig klasse.

Das Buch ist wunderschön illustriert, auf den einzelnen Seiten kleine Verzierungen und immer wieder größere Zeichnungen dazwischen. Es lässt sich absolut flüüsig und toll lesen, wie man es von Rowling erwartet, es ist aber nicht sonderlich dick. Mit seinen knappen 100 Seiten lässt es sich innerhalb von kürzester Zeit lesen. Wer es sich gerne in den Schrank stellen will: es lohnt sich. Das Buch ist wunderschön aufgemacht und macht wirklich was her. Wen nur die Geschichten interessieren sollte sich das Taschenbuch anschaffen, oder wie ich es gemacht habe, es sich ausleihen. Rein von Preis/ Leistung ist es da ein wenig zu viel.

Wer Harry Potter gelesen hat sollte auch vor den Märchen von Beedle dem Barden nicht Halt machen!

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von CARLSEN

Gesamtwertung



Aufmachung/ Cover



Sprache/ Handwerk



Originalität der Idee



Lesefluss/ Handlung



Charaktere



Preis/ Leistung



Gesamt

You Might Also Like

0 Kommentare: