Katja Brandis - Libellenfänger

02:45 Katharina Erfling 0 Comments


erschienen bei: ivi
Erscheinung: 1. Oktober 2012
Einband: broschiert
14,99€
ISBN: 9783473523368






"Um Rickys Kindheit rankt sich ein düsteres Geheimnis. Als ihre Mitschülerin Antonia plötzlich stirbt, ist sie die Einzige, die an Mord glaubt. Doch um diesen aufzuklären, muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen ... Nicht einmal ihre engsten Freunde wissen, dass die 17-jährige Ricky Mayer im Gefängnis zur Welt kam und dort mit ihrer inhaftierten Mutter ihre Kindheit verbringen musste. Am liebsten würde Ricky ihre Vergangenheit vergessen. Doch als ihre Mitschülerin Antonia auf mysteriöse Weise stirbt, aktiviert sie ihre Kontakte zur Unterwelt. Bald ist sie sicher – Antonia wurde umgebracht. Aber was bedeuten die Libellenflügel, die seit Antonias Tod überall auftauchen? Ausgerechnet sie bringen Ricky schließlich auf eine heiße Spur – und damit tappt sie dem Mörder genau in die Falle …"

Dieses Buch sticht ins Auge - nicht nur durch das grelle, cool aufgemachte Cover sondern auch durch den spannenden Klappentext. Mit einem Schlag ins Geschehen geschmissen, beginnt man als Leser schnell mit Ricky mitzufiebern und zu überlegen. Was könnte hinter Antonias Tod stecken und was hatte all das mit Libellen und Engeln zu tun? Sie steht vor einem großen Rätsel - und merkt gar nicht wie sich die Schlinge immer enger um sie selbst zieht.

Katja Brandis versteht es wie kaum jemand anderes absolut glaubhafte Charaktere zu erschaffen. Sehr sympathisch war mir die ganze Nebenerzählung um den Schüler-Fernsender, bei dem Ricky mitmacht. Es hat mich immer wieder so sehr an meine Zeit und meine Arbeit beim Radio erinnert, dass ich mehr als einmal schmunzeln musste. Eine spannende Geschichte, die ich bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen konnte - as same as always. Große Empfehlung. Lest auch ihre anderen Bücher!

Insgesamt:

You Might Also Like

0 Kommentare: