Nalini Singh - Gestaltwandler 10. Lockruf des Verlangens

11:53 Katharina Erfling 0 Comments



erschienen bei: Egmont LYX
Erscheinung: 13. September 2012
Einband: Taschenbuch
9,95€
ISBN: 9783802586088




"Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann."

Ich bin ein großer Fan der Gestaltwandlerserie, schon seit dem Tag, als meine beste Freundin den ersten Teil angeschleppt hat. Und seit dem Sommer in Frankreich bin ich nicht von der Serie losgekommen. Nach längerer Zeit konnte ich endlich weiterlesen, was ich mit Vergnügen getan habe. Und wieder konnte ich den Teil nicht aus der Hand legen.

Ich hatte einige Bedenken davor diesen Teil zu lesen. Ich konnte mir ich mir keinen Band mit Hawke und Sienna in den Hauptrollen vorstellen. Nicht, dass sie mir nicht sympathisch waren oder ich sie nicht interessant gefunden hätte. Aber irgendwie war der Drang nicht da etwas über die herauszufinden. Das hatte sich aber schon nach wenigen Seiten gelegt. Man kennt ja das typische Schema bei den LYX-Romanen. Das soll jetzt nicht negativ klingen, immerhin lese ich sie unheimlich gerne. Aber wenn man ehrlich zu sich selbst ist, gehen sie immer nach dem ewig gleichbleibenden Prinzip vor. Das Prinzip findet sich auch hier, aber Nalini Singh hat es mit dem Zwist um Hawkes verstorbene Gefährtin nochmal geschafft einen draufzusetzen und einen Konflikt zu schaffen, der sich ein wenig von den anderen abhebt.

Fazit: Als Fan der Reihe ein absolutes Muss. Innerhalb eines Tages ausgelesen!

Insgesamt:

You Might Also Like

0 Kommentare: