Katie Kacvinsky - Maddie. Der Widerstand geht weiter

10:32 Katharina Erfling 0 Comments


erschienen bei: Bastei Lübbe
Erscheinung: 15. Februar 2013
Einband: Hardcover
15,99€
ISBN: 9783414823380






"Auch nachdem Maddie bei ihrem Bruder in L.A. eingezogen ist, setzt sie ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und von der Polizei in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind im Gefängnis an der Tagesordnung und der Wille der meisten Insassen wird innerhalb kürzester Zeit gebrochen. Maddie ist lange standhaft! Doch die Haftbedingungen zermürben auch sie und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen ..."

Die Geschichte hat es mir nicht sonderlich leicht gemacht wieder hereinzufinden. Den ersten Teil hatte ich vor einer ganzen Weile gelesen und war dadurch nicht mehr ganz in der Story drinnen. Umso mehr hat mich der Anfang verwirrt. Wir starten mit einem ganz langsamen Erzähltempo in Maddies neuem Alltag. Ich war vollkommen verwirrt, sah überhaupt keine Verbindung zum ersten Teil. Das hat mir unheimlich schwer gemacht in die Geschichte einzusteigen.

Erst als Maddie geschnappt wird und in eine Jugendstrafanstalt gesteckt wird, steigt die Spannung. Die Zeit dort wird real und erschreckend. Gemeinsam mit Maddie durchlebt man diesen Psychoterror und verliert gemeinsam mit ihr fast immer mehr den Mut. In der Mitte hat die Handlung eine kleine Flaute aber dann zieht es bis zum Ende an und ist unglaublich spannend.

Die Liebesgeschichte zwischen Maddie und Justin ist durchaus präsent, steht aber nicht die ganze Zeit im Mittelpunkt, was sehr angenehm ist. Unter den schwierigen Umständen versuchen die beiden ihre Gefühle füreinander zu entdecken.

Die spannende Fortsetzung der Reihe um Maddie Freeman! Trotz eines eher lahmen Einstiegs absolut zu empfehlen!

Insgesamt:

You Might Also Like

0 Kommentare: