Nalini Singh - Gestaltwandler 01. Leopardenblut

03:47 Katharina Erfling 0 Comments


Originaltitel:  Slave to Sensation
erschienen bei: LYX
Ersterscheinung: 15 Mai 2008
Einband: Taschenbuch
9,95€
ISBN: 9783802581526






"In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ..."

Leopardenblut ist und bleibt der beste Teil der Serie, daran ist nicht zu rütteln. Ich habe den Teil innerhalb weniger Zeit im Urlaub gelesen und hätte am liebsten die nächsten Teile verschlungen, musste jedoch leider warten.

Die Welt in der "Leopardenblut" spielt wird von drei Klassen bevölkert: Die Medialen, ein gefühlskaltes und berechnendes Volk mit hohen geistigen Fähigkeiten, stehen an der Spitze, gefolgt von den Gestaltwandlern und den Menschen. Sasha ist die Tochter der Ratsfrau Nikita Duncan, einer hochgestellten medialen. Doch sie spürt, dass sie anders ist. Diese Andersartigkeit haftet wie ein Makel an ihr und bringt sie in Gefahr. Denn Gefühle werden in der Welt der Medialen ausgemerzt. Aus Angst vor einer Rehabilitierung verleugnet sie ihre Andersartigkeit. Erst später begreift sie, dass ihr Makel eigentlich ihre Gabe ist.
Lucas Hunter ist das Oberhaupt des DarkRiver-Leopardenrudels. Unter Vorwand tritt er in eine geschäftliche Beziehung mit Nikita Duncan um mehr über die Morde herauszufinden, die die Clans erschüttern und deren Täter ein Medialer sein soll.

Nalini Singh benutzt eine einfache, sehr direkte Sprache, die fesselt und an die Seiten bannt. Sasha und Lucas ergänzen sich unwahrscheinlich toll und auch die anderen Charaktere die eingeführt werden, sind unglaublich vielschichtig und interessant.
Sie erzählt die Geschichte der beiden romantisch und prickelnd, intensiv, mit viel Humor und leidenschaft. Auch die tolle Welt, die in den nächsten Bänden noch mehr an Tiefe bekommt, wird schon im ersten Teil eindrucksvoll gezeigt. Aber auch in den folgenden Bänden bleiben meine Lieblingscharaktere Lucas und Sasha!

Mehr Informationen hier oder auf der Webside von LYX


Gesamtwertung

folgt

You Might Also Like

0 Kommentare: